Header Grafik
Fairtrade Gemeinden
02.10.2018

Auch die Waldviertler Gemeinde Martinsberg nun FAIRTRADE Gemeinde!

Am 30.September war es in der Marktgemeinde Martinsberg so weit:

© Marktgemeinde Martinsberg

Zum Erntedankfest der Landjugend fand im voll besetzten Martinssaal die Ernennung zur FAIRTRADE-Gemeinde statt.

Vizbgm. Franz Schramel übernahm die Initiative und gründete die FAIRTRADE-Arbeitsgruppe. Mit Bgm. Friedrich Fürst fand er gleich einen Unterstützer. Am Gemeindeamt werden FAIRTRADE-Produkte verwendet und zu verschiedenen Anlässen verschenkt. In Volks- und Mittelschule wird der Faire Handel vermittelt und Workshops organisiert.

Bei der Ernennung übergab Hannah Schütz von Südwind NÖ einen Bildungsscheck für weitere Aktivitäten zum Thema. Thomas Wackerlig von FAIRTRADE Österreich überreichte die Gemeindefahne und bedankte sich bei Martinsberg: "Schön, dass gerade in einer landwirtschaftlich geprägten Region der Bogen für globale Gerechtigkeit gespannt wird!"

Die Niederösterreichische FAIRTRADE Landesurkunde für Martinsberg kam, in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, von Frau Nationalrätin Angelika Fichtinger, die der Gemeinde zum Blick über den Tellerrand gratulierte! Im Anschluss zum Festakt gab es zu FAIRTRADE-Kaffee köstliche selbstgemachte Torten, Musik der Landjugend und sogar einen original Schuhplattler Tanz!