Header Grafik
Fairtrade Gemeinden
14.05.2018

10 Jahre FAIRTRADE-Gemeinde Gleisdorf

Fokus auf den fairen Handel beim Café Europa und Europatag am 4.- 5. Mai 2018

1O Jahre FAIRTRADE-Gemeinde Gleisdorf

Mit dabei waren: Maria Ebner (FAIRTRADE Österreich), Christoph Stark (Gleisdorfer Bürgermeister und Nationalratsabgeordneter), Wolfgang Seereiter (Weltladen Gleisdorf), Maria Elßer-Eibel (FairStyria-Entwicklungszusammenarbeit, Land Steiermark) und Ehrengast Josef Riegler (Vizekanzler a. D. und Initiator der Ökosozialen Marktwirtschaft).

Nach Basisinfos zu Fairtrade und Ökosozialer Marktwirtschaft, ging es unter der Moderation von Gemeinderat Karl Bauer in die angeregte Diskussion. Rund um die zentrale Frage "Welchen Beitrag können wir als Stadt bzw. BürgerIn zur jetzigen Marktsituation leisten?", brachten die Podiumsgäste Erfahrungsberichte und Wirkungsfelder aus ihren jeweiligen Bereichen ein.
Gleisdorf feiert in diesem Jahr 10 Jahre Fairtrade-Gemeinde, wofür Maria Ebner (FAIRTRADE Österreich) auch eine Urkunde an Fairtrade-Beauftragte Karin Reder und Bgm. Stark überreichte. Vor allem das Team des städtischen Weltladens leistet großartige Arbeit auf diesem Gebiet - sowohl im Shop selbst, als auch durch zahlreiche Veranstaltungen. Im Anschluss an die rege Diskussion, konnten bei fairen Snacks und regionalem Wein Kontakte geknüpft und weitere Ideen ausgetauscht werden.

Beim diesjährigen Fest zum Europatag (5.5.) stand das Thema "Fairer Handel" im Mittelpunkt. Anlass dafür bot die Tatsache, dass Gleisdorf heuer "10 Jahre Fairtrade-Gemeinde" feiert. An zahlreichen Infoständen konnte man sich bei folgenden Einrichtungen zum Thema erkundigen bzw. diverse Fairtrade-Produkte kennenlernen: Weltladen Gleisdorf, FAIRTRADE Österreich, Stadtbücherei Gleisdorf (Entwicklungspolitische Mediathek), Deodato Kaffee von Hütter und Europajugend Gleisdorf.