Header Grafik
Fairtrade Gemeinden
04.04.2018

FAIRTRADE-Gemeinde Bad Hall lädt zum FAIRTRADE Gewinnspiel

Bis 20. April teilnehmen und FAIRTRADE Preise gewinnen

FAIRTRADE Gewinnspiel in Bad Hall

Bad Hall wurde im Herbst 2017 zur 50. oberösterreichischen FAIRTRADE-Gemeinde ernannt. Österreichweit nehmen mittlerweile 182 Gemeinden am FAIRTRADE-Gemeinde-Projekt teil, das engagierte Österreicherinnen und Österreicher unterstützt, die den fairen Handel in ihrer Gemeinde, ihrer Stadt oder ihrem Wohnbezirk verankern möchten.

FAIRTRADE garantiert den Produzentinnen und Produzenten im FAIRTRADE-System einen Mindestpreis, der die durchschnittlichen Produktionskosten deckt, sowie eine Prämie. Die Bauernfamilien bzw. Beschäftigten auf Plantagen entscheiden gemeinsam in einem demokratischen Prozess, in welche sozialen, ökologischen oder ökonomischen Projekte die Prämie investiert wird und welche Ziele erreicht werden sollen. So entstehen zB Schulen, Spitäler, Trinkbrunnen, Straßen, etc.

Anlässlich des Jubiläumsjahres 25 Jahre FAIRTRADE Österreich lädt Bad Hall zur Teilnahme an einem Gewinnspiel ein:

Beantworten Sie 3 Fragen und gewinnen Sie tolle Preise!

1) Wann wurde Bad Hall zur FAIRTRADE-Gemeinde ernannt?
2) Wofür werden die Prämien verwendet (2 Beispiele)?
3) Nennen Sie 3 FAIRTRADE-Produkte, die bei uns im Handel erhältlich sind.

1. Preis: ein Gutschein im Wert € 50,- für ein FAIRTRADE-Kleidungsstück nach Wahl aus dem Modehaus Kutsam

2. Preis: 1kg FAIRTRADE-Kaffee

3. Preis: FAIRTRADE-Schokolade

Senden Sie die richtigen Antworten bis 20. April an badhall(at)gruene.at und vergessen Sie nicht, Ihre Kontaktdaten anzugeben! Die GewinnerInnen werden ausgelost und verständigt.